Kurs Faszientraining

NEU
Der Turnverein Sonderbach bietet ab Donnerstag, 17. Januar 2019 im Dorfgemeinschaftshaus einen Kurs „Faszientraining“ an, der Frauen und Männer aller Altersklassen anspricht und zur Erhaltung und Verbesserung der allgemeinen Fitness und Beweglichkeit sowie des persönlichen Wohlbefindens beiträgt.

Wer sportlich aktiv ist widmet seine Zeit dem Kräftigen und Dehnen seiner Muskulatur. Doch wer denkt eigentlich an sein Bindegewebe? Unsere Muskeln, Sehnen, Nerven und Blutgefäße sind von bindegewebigen Hüllen, den sogenannten Faszien umgeben und geben unserem Körper Form und Halt. Durch mangelnde oder einseitige Bewegung und Verletzungen kann es zu einer Dysfunktion der Faszien kommen, welche mit Schmerzen und Einschränkungen einhergeht. Die Folge ist eine Abnahme der Beweglichkeit in den Gelenken und der Muskulatur.

Beim Faszientraining werden mit verschiedenen Techniken Verklebungen und Verhärtungen der bindegewebigen Hüllen gelöst, der Stoffwechselprozess wird angeregt und mit funktionellen Dehn- und Kräftigungsübungen die gesamte Körpermuskulatur gestärkt.

Kursbeginn ist Donnerstag, 17. Januar 2019 und findet vormittags von 9.00 bis 10.00 Uhr in der Halle des Dorfgemeinschaftshauses des TV Sonderbach, Ringstr. 1, statt. Bitte bringen Sie zur Trainingsstunde dicke Socken, ein Handtuch und eine Flasche Wasser mit. Die erste Stunde am Do, 17.01.2019 beginnt bereits um 8.45 Uhr mit einer Einführung.
Der Kurs umfasst 10 Stunden á 60 Minuten, Mindestteilnehmer 10 Personen.
Der Kostenbeitrag beträgt € 85,00. Die Kursgebühren können unter bestimmten Voraussetzungen von den Krankenkassen bezuschusst werden.
Das Faszientraining wird von Anna Shafei, Sportwissenschaflerin mit Nebenfach Sportmedizin und Faszientrainerin geleitet.

Anmeldungen und Info bitte unter: info@tv-sonderbach.de oder unter Tel.: 06252/913373

Weihnachtsfeier für Kinder

Weihnachten beim TV Sonderbach
Kinder-Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus

Am 1. Adventssonntag, 2. Dezember 2018 lädt der TV Sonderbach zur traditionellen Weihnachtsfeier in das Dorfgemeinschaftshaus in Sonderbach ein.
Das DGH wird wie immer festlich geschmückt sein. Alle Kinder- und Jugendgruppen zeigen ab 14:00 Uhr ihren Eltern, Großeltern und Gästen ihr sportliches und turnerisches Können. Und natürlich wartet auch in diesem Jahr wieder ein großes Kaffee- und Kuchenbuffet auf die Gäste. Die Wartezeit auf den Nikolaus, der auch in diesem Jahr wieder bei den Turnkindern des TVS mit kleinen Geschenken hereinschaut, wird durch die Familie Gußmann aus Kirschhausen mit weihnachtlichen Liedern und Musikstücken verkürzt. Der geschäftsführende Vorstand und der Sportausschuss um Mareike Schmitt freuen sich auf einen schönen Nachmittag und einen guten Besuch. Die Verantwortlichen des TV Sonderbach freuen sich über zahlreiche Kuchenspenden.

Vereinsausflug 2018 Büdingen

altstadtplan buedingen 2018
Altstadtplan Büdingen: www.buedingen.infoEintrag lesen...

Sauberhaftes Hessen

Der TV Sonderbach macht Herbstputz und setzt sich für eine saubere Umwelt ein



Gut gelaunt und bei schönsten Wetter nahmen 10 kleine und große TVler an der hessenweiten Umweltaktion teil. Mit dabei waren die Vorstandsmitglieder Thomas Lulay und Mareike Schmitt, die sich über das vorbildliche Engagement der Turnjugend freuten. Zuerst war der Rastplatz „Guldenklinger Höhe“ an der Reihe. Mit Elan und Eifer ist der Parkplatz an der viel befahrenen Bundesstraße von Unrat (Plastikmüll!!!) befreit worden. Erfreulich ist , dass das Müllaufkommen nach der Aufstellung von geschlossenen Abfallkörben am Parkplatz etwas zurückgegangen ist. Im Anschluss ging es nach Sonderbach. Dort wurde das Gelände um das Dorfgemeinschaftshaus, dem Dorfplatz (Turnplatz) sowie der Kinderspielplatz gesäubert. Dabei ist Einiges an Müll zusammengekommen. 2 große Plastiksäcke konnten dem Bauhof in Heppenheim übergeben werden. Der 10jährige Nils meinte: „Die Aktion hat mir viel Spaß gemacht. Gerne bin ich nächstes Jahr wieder dabei.“

Vereinsmeisterschaften 2018

Die Besten beim TV-Sonderbach

Auch in diesem Jahr waren die Vereinsmeisterschaften des TV-Sonderbach wieder ein voller Erfolg. Nachdem die Purzelturner/innen ihr Können im Rahmen kleiner Übungen an den Geräten gezeigt hatten, begann die Einturnzeit für die Gerätturnerinnen und -turner. Diese gab den Zuschauern bereits einen ersten Eindruck vom Wettkampfgeschehen, das wenige Minuten nach dem musikalisch unterlegten Einlauf der 42 teilnehmenden Turnerinnen und Turner begann. Hervorzuheben waren in diesem Jahr insbesondere die Schwierigkeitsgrade am Sprung, bei dem acht Turnerinnen im Alter von 11-15 Jahren sogar einen Handstützüberschlag über den Sprungtisch zeigten.Eintrag lesen...

Wanderung 08/2018

Burgenweg sorgte für viele Eindrücke.
Letzte Etappe in Richtung Norden für Wandergruppe des TV Sonderbach.

Es war wieder ein schönes Erlebnis bei der Wanderung auf dem Burgensteig von Jugendheim nach Seeheim. Wanderführer Gisela und Lothar Zahnleiter hatte mit dem Besuch des Schlosses Heiligenberg und der Ruine der Burg Tannenberg für eine nicht zu anspruchvolle Tour gesorgt. Leider waren nur 14 Teilnehmer mit gewandert und verpassten so manchen guten Ausblick bis nach Frankfurt, den Taunus und weit ins Rheinhessische.
Vom Stettbachertal hinauf zum Schloss, abwärts in das Balkhäusertal, wieder hinauf zur Tannenburg und wieder hinab zum Lufthanshotel oberhalb von Seeheim. Dies war in knapp 2 Stunden zu erlaufen.
Hier hatte man sich zum Mittagsbrunch angemeldet und man lies sich das zahlreiche Angebot des Restaurants munden. Nach über 2 Stunden Rast ging es über den Goldschmiedpark in das Villenviertel von Seeheim. Über den Blütenweg in Richtung Seeheim wieder zurück zum Parkplatz Nonnenbrunnen. Gegen 16.00 Uhr war man wieder in Sonderbach angekommen.
Die nächste Wanderung ist am 16. September ab 10.00 Uhr am Turnplatz in Sonderbach.
Abschluss ist dann bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonderbach am“ Tag der offenen Tür“ rund um das Dorfgemeinschaftshaus.Eintrag lesen...

Neuer Rücken-Qigong-Kurs

Der Turnverein Sonderbach bietet ab 8. August 2018 wieder einen Qigong Kurs im Dorfgemeinschaftshaus an, der Männer und Frauen aller Altersklassen anspricht.

Mit Rücken-Qigong wird die Kraft der altbewährten Selbstheilungsübungen aus Bewegung, Atmung, mentalen Vorstellungen, Ruhe und Natürlichkeit aktiviert. Diese Übungen mildern die Beschwerden der Wirbelsäule, wie vorhandene Probleme im Nacken- Schulter- und Rückenbereich und sorgen dabei für eine gesunde Wirbelsäule. Weiter werden durch die Übungen die Gelenke mobilisiert und die kleinen tiefliegenden Muskeln gekräftigt.
QiGong bringt Körper und Geist in Harmonie, der Rücken kann entspannen, die Haltung wird korrigiert sowie die Koordination und das Gleichgewicht des Körpers verbessert. Sie lernen Ihren Körper besser zu spüren und fühlen sich in ihm wieder zu Hause. Stress kann durch die langsame Bewegungsgeschwindigkeit vermindert werden. Bei regelmäßiger Übung können körperliche Beschwerden sanft gelindert und das Wohlbefinden dauerhaft gesteigert werden. Ziel ist es, den Körper, Geist und Seele durch den Ausgleich zwischen den Yin- und Yang-Kräften zu harmonisieren.

Kursbeginn ist Mittwoch, 8. August 2018 und findet vormittags von 10.00 bis 11.00 Uhr statt.
Der Kurs umfasst 10 Stunden, Mindestteilnehmer 10 Personen.
Der Kostenbeitrag für Mitglieder des TVS beträgt € 50,00; für Nichtmitglieder € 60,00.

Anmeldung und Info
Maria MitschBabutzka
Rehasport/Rückenschule Trainerin Medizinisches QiGong-Grundlagen, Tel.: 015252476883.

Neue Kurse Gesundheitssport

In jedem Kurs erwarten Dich ein angenehmes Gruppenklima, sowie ein abwechslungsreiches und motivierendes Programm unter professioneller Anleitung!
Programm - Sommer 2018

Gesund und fit in den Feierabend
8-Wochenkurs
Für berufstätige Männer und Frauen zur Verbesserung von Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Entspannungsfähigkeit.
(Ab Dienstag den 07.08.2018, 20:15 - 21:15 Uhr, Dorfgemeinschaftsraum)

Rückenschule 1 (für Neueinsteiger/innen)
8-Wochenkurs
Das Konzept vereint theoretisches Wissen rund um die Rückengesundheit mit der praktischen Umsetzung und Schulung alltagsrelevanter Bewegungen.
(Ab Freitag den 10.08.2018, 09:45 – 10:45 Uhr, Halle im Dorfgemeinschaftshaus)

Rückenschule 2 (für Fortgeschrittene)
8-Wochenkurs
Die theoretischen und praktischen Inhalte der Rückenschule 2 bauen auf die der Rückenschule 1 auf.
(Ab Freitag den 10.08.2018, 08:30 – 09:30 Uhr, Halle im Dorfgemeinschaftshaus)

Osteoporosekurs - sicher und selbstbewusst durch den Alltag
8-Wochenkurs
Das Konzept vereint theoretisches Wissen für Osteoporose Patienten mit einer adäquaten Schulung des Bewegungsapparates zur Verringerung des Sturzrisikos.
(Ab Freitag den 10.08.2018, 11:00 – 12:00 Uhr, Halle im Dorfgemeinschaftshaus)

Kosten pro Kursangebot: Mitglieder zahlen 40 €, Nichtmitglieder 48 €
Leitung: Mareike Schmitt, Sportwissenschaftlerin (B.A.)

Zusatzinformationen
Die Kursgebühr ist am ersten Kurstermin in BAR zu entrichten
bitte ein Handtuch mitbringen
feste Schuhe sind nicht notwendig - aber rutschfeste Socken!
Anmeldung und Fragen per Mail an sportwiss.mschmitt@yahoo.com oder telefonisch unter 0176/20380426

Fit nach der Geburt

Neues Fitnessangebot für junge Mütter

Ab dem 7. August 2018 gibt es beim TV Sonderbach ein neues Angebot für alle frisch gebackene Mütter, die wieder etwas für ihre Fitness tun möchten.
Ronja Gußmann bietet künftig jeden Dienstag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Halle des Dorfgemeinschaftshauses unter dem Motto „Fit nach der Geburt“ Übungen an, bei denen die Babys selbst Teil einiger Übungen sind.
Das Angebot richtet sich an Mütter, die gerade mit dem Rückbildungskurs abgeschlossen haben (ca. 3-8 Monate nach der Geburt) und nun in der Gruppe diese Übungen vertiefen wollen. Mit gemischten Kraftübungen wird der Körper wieder gestrafft und der Weg zur Figur vor der Schwangerschaft unterstützt. Der Austausch unter den Müttern wird natürlich auch nicht zu kurz kommen. Nähere Informationen unter ronja.gussmann@gmx.net.
Gleichzeitig weist der TV Sonderbach darauf hin, dass Monika Böttner donnerstags von 10.00 bis 11.00 Uhr die Gruppe „Schnullerturnen“ für Mütter oder Väter mit ihren Kindern bis zwei Jahre anbietet.

Wanderung 07/2018

Liebe Wanderfreunde des Turnvereins Sonderbach,
die nächste Wanderung des TV Sonderbach steht am Sonntag, 22. Juli 2018 an und führt die Wanderer nach Bad Wimpfen. In Fahrgemeinschaften fahren die Wanderer ab dem Turnplatz in Sonderbach um 9.20 Uhr los. Allgemeiner Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Bahnhof in Heppenheim. Von hier aus geht es mit einem Gruppenticket (€ 7,50 pro Person, die vom Wanderführer Walter Müller im Zug kassiert werden) um 10.03 Uhr nach Heidelberg. Hier steigen die Teilnehmer in den Zug in Richtung Heilbronn. Um 11.25 Uhr Ankunft in Bad Rappenau. Mittagspause ist in der Taverne Korfu in Bad Rappenau. Anschließend geht es über den Kurpark Bad Rappenau zur Altstadt Bad Wimpfen. Die Wegstrecke beträgt ca. 6,5 km. Steigungen sind kaum vorhanden. Für die Teilnehmer, die nicht wandern wollen oder können besteht die Möglichkeit, nach dem Mittagessen mit dem Zug nach Bad Wimpfen zu fahren. Seit Mitte Juli steht Bad Wimpfen im Zeichen des „Savoir-vivre“. Ein französischer Markt mit „Montmartre Flair“, musikalischem Begleitprogramm und regionalen Berufs- und Freizeitkünstler, die ihre Werke in den verwinkelten Gassen der Altstadt zur Schau stellen, ist ein Anziehungspunkt für die Teilnehmer am Ausflug. Der Eintritt ist frei.
Die Rückfahrt ist um 18.30 ab Bad Wimpfen; Ankunft in Heppenheim gegen 20.00 Uhr.

Anmeldungen für die Wanderung bitte bei Walter Müller, Tel.: 06252 4113.
Der Vorstand des TV Sonderbach wünscht allen Teilnehmern einen schönen und sonnigen Wandertag.