Bericht Turnwochenende

Volles Haus beim TV-Sonderbach
Kinder mit Freude in Bewegung

turnwochenende 2017

Wenn im Dorfgemeinschaftshaus alle Turngeräte aufgebaut sind, überall Kinderlachen zu hören ist und sich dutzende Turnerinnen von früh bis spät dem Gerätturnen widmen – dann ist es wieder soweit: Das große Übernachtungslager der Turnerinnen des TV-Sonderbach ist in vollem Gange.

Dabei gehört das gemütliche Beisammensein beim Abendessen und sich auf den gemeinsamen Kinoabend freuen ebenso zum Programm wie die intensiven Stunden beim Training an den Geräten. Mit rund 40 Turnerinnen war das diesjährige Trainingslager des TV-Sonderbach das bisher Größte. Durch die tatkräftige Unterstützung von Übungsleiter Fabian Wilde konnten die Fortgeschrittenen Turnerinnen von Freitag auf Samstag und die kleinsten Gerätturnerinnen, im Alter von 5-10 Jahren, von Samstag auf Sonntag in der Halle übernachten. „Endlich hat man, außerhalb der zweimal wöchentlich stattfinden Turnstunden, Zeit mit den Turnerinnen intensiv und gezielt an schwierigen Elementen zu arbeiten, ohne dabei ständig auf die Uhr schauen zu müssen“, so Übungsleiterin Mareike Schmitt, die die jährlich stattfindenden Trainingswochenenden seit 2012 organisiert. Dabei stehen in jedem Jahr die Freude an Bewegung, sowie ein gemeinschaftlich sportliches und soziales Miteinander an erster Stelle! Manch ein Elternteil ist dann doch immer wieder verwundert, dass das gerade mal 5- oder 6-jährige Kind den ganzen Tag und die ganze Nacht ohne Heimweh in der Turnhalle verbringt. Am Sonntag-Nachmittag schlafen die meisten Kinder dann völlig erschöpft, aber mit einem zufriedenen Lächeln auf den Lippen direkt zu Hause auf dem Sofa ein – wobei beim aufwachen nicht selten die erste Frage ist: „Wann ist den endlich wieder Turnen?“

Elfriede Steinbacher

Ein erfülltes Übungsleiterleben
Elfriede Steinbacher hört nach 30 Übungsleiterjahren im Kinderturnbereich beim TV Sonderbach auf

elfriede-steinbacher
Elfriede Steinbacher wird auf der Kinder-Weihnachtsfeier des TV Sonderbach verabschiedet. Foto: TV-S

Seit 30 Jahren ist Elfriede Steinbacher als Übungsleiterin im Kinderturnbereich engagiert. Während ihres Übungsleiterlebens erhielt sie zahlreiche Ehrungen. Zuletzt wurde sie 2013 vom Turngau Bergstraße mit der silbernen Ehrennadel für ihre Verdienste um den Turnsport ausgezeichnet. In den vergangenen 30 Jahren sind mehrere Hunderte von Kindern „durch ihre Hände gegangen“. Sie hat unterschiedliche Gruppen im Kinderturnbereich geleitet. Zuletzt das Purzelturnen (4-6 Jahre), das sie gemeinsam mit Gaby Windt und Marika Marino- Gottuck gestaltet. Doch nun ist leider Schluss. Die Tochter des Ehrenortsvorstehers Hermann Bauer möchte gemeinsam mit ihrem Mann Dieter mehr Zeit für ihre Familie haben.

Auf der letzten Kinder-Weihnachtsfeier wurde sie vom Vorstand, ihrer Purzelturn-Gruppe und der Vereinsfamilie verabschiedet. Der Vorstand des TV Sonderbach bedankte sich für das langjährige Engagement mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk. Der 1. Vorsitzende Thomas Lulay resümiert: „Liebevoll und fröhlich hast du Woche für Woche die Turnstunden vorbreitet und gehalten. Vielen herzlichen Dank für dein vorbildliches und zuverlässiges Engagement.“. Elfriede Steinbacher, die seit 34 Jahren Vereinsmitglied und hierfür die goldene Ehrennadel erhielt, bedankt sich für das Verständnis ihrer Familie: „Mir hat die Übungsleitertätigkeit immer viel Spaß und Freude gemacht und ich bin froh, dass meine Familie mich darin unterstützt hat.“

Thomas Lulay

Kinderweihnachtsfeier

Vorführungen, Musik und Nikolausbesuch im Dorfgemeinschaftshaus Sonderbach

Am kommenden Sonntag den 03.12.2017 um 14:00 Uhr lädt der TV Sonderbach zur traditionellen Kinder-Weihnachtsfeier in das Dorfgemeinschaftshaus DGH nach Sonderbach ein. Bei Kaffee und Kuchen zeigen die vielen Kinder- und Jugendgruppen ihren Eltern und Großeltern sowie den Gästen ihr sportliches und turnerisches Können. Weihnachtliche Stimmung im Anschluss verbreitet dieses Jahr der 15jährige Leo Antes aus Erbach mit seinem Akkordeonspiel. Er wird bekannte Weihnachtslieder vortragen. Leider müssen die Turnkinder und die gesamte Vereinsfamilie Abschied nehmen von Elfriede Steinbacher, die 30 Jahre als Übungsleiterin im Kinderturnbereich tätig ist. Sie hört zum Jahresende auf um mehr Zeit für ihre Familie zu haben. Zum Ende der Veranstaltung kommt auch wieder der Nikolaus mit einer Überraschung für die Turnkinder vorbei. Der TV Sonderbach freut sich auf einen schönen Adventsnachmittag und einen guten Besuch. Kuchenspenden werden auch dieses Jahr wieder gerne angenommen.

Termin: So. 03.12.2017 um 14:00 Uhr im DGH Sonderbach

Odenwaldpokalturnen Mörlenbach

Isa Krings gewinnt mit Abstand

odenwaldpokal turnen 2017

Rund 240 Turnerinnen und Turner nahmen am 32. Odenwaldpokalturnen in Mörlenbach teil. Dabei wurden am Vormittag ein Geräte-3-Kampf und am Nachmittag ein Geräte-4-Kampf ausgetragen. Auch der TV-Sonderbach war mit insgesamt 17 Turnerinnen sehr gut, insbesondere im Geräte-3-Kampf, vertreten. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen und dem außerordentlich guten Leistungsstand aller Kinder kam es zu einem sehr spannenden Wettkampf bei dem nur wenige Zehntel letztlich die Entscheidung brachten. Dennoch schafften es zwei Turnerinnen des TV-Sonderbach sich einen der begehrten Pokale zu erturnen. Magdalena Schmitt überzeugt die Kampfrichter mit einer tadellosen Ausführung der zu zeigenden Übungen, guter Körperspannung und letztlich sicherlich auch ihrer Ausstrahlung. Sie schaffte es mit einem Abstand von gerade mal zwei Zehntel zur Erstplatzierten (Sophia Schulze, TV-Fürth) auf den 3. Platz. Im selben Wettkampf konnte sich Lara Mitsch den 7. Platz erturnen. Sehr solide und mit großem Abstand zur Konkurrenz sicherte sich Isa Krings in diesem Jahr in ihrer Altersklasse den 1. Platz. Ohne Patzer und immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht turnte sie ihr Übungsprogramm fast mühelos und einwandfrei. Djamila Kadel, die in der selben Altersklasse startete, musste direkt beim Aufgang einen Sturz am Balken verkraften, schaffte es mit Biss und Durchhaltevermögen dennoch auf Platz 5. Zudem ist noch Mara Knapp zu nennen die in ihrer Altersklasse ebenso den 5. Platz belegen konnte. Rund um ein erfolgreicher Wettkampf für den TV-Sonderbach. Insbesondere gab es für alle teilnehmenden Turnerinnen auch in diesem Jahr eine sehr schöne Teilnehmer-Medaille – was dazu führte das letztlich alle Turnerinnen mit einem glänzen in den Augen den Heimweg antraten.

Wanderung 11/2017

Gelungener Jahresabschluss der Wanderabteilung
Wandern weiter im Trend

wanderung brauerei schmucker

Zum Jahresabschluss hatte Wanderführer Walter Müller zu einer Besichtigung in Ober- Mossau zur Brauerei Schmucker eingeladen. Das Wetter war zwar recht kühl, aber auch die Sonne kam zum Vorschein. Zwanzig Wanderer nahmen dieses Angebot an und ließen sich die Herstellung und Verarbeitung des Bieres erklären. Nach der Führung gab es im Sudhaus in gemütlicher Runde dann die Möglichkeit, die vielen Angebotenen Biere und Säfte zu probieren. Danach fuhr man nach Kröckelbach, zu einer Gaststätte, zum Essen. Hier trafen noch einige Wanderer ein, so dass insgesamt 27 Personen dann zu verzeichnen waren.

Jahresbilanz der Wandergruppe
Der Verein bot insgesamt 11 Wanderungen an, wobei auch der Frühjahrswandertag in Zotzenbach besucht wurde.
Der Verein richtete dann den Herbstgauwandertag mit viel Erfolg aus.
Auch konnte die Zahl der Mitwanderer auf 265 Teilnehmer erhöht werden, wobei die Männer gegenüber des Vorjahres zunahmen. 143 Frauen stehen 122 Männer gegenüber.
Auch dieses Jahr gab es unterschiedliche Wanderführer die Wanderstrecken in der näheren Umgebung ausgesucht hatten. Die Bahnwanderung nach Rüdesheim war mit 34 Teilnehmern am stärksten besucht. Außerdem besichtigte man das Granitwerk Röhrig, bei dem auch 28 Wanderer teilnahmen. Auch zur ersten Wanderung im Januar konnten sich 32 Wanderer in das Wanderbuch eintragen.

Für das neue Wanderjahr 2018 werden noch Anregungen gesucht, die im Dezember zur Erstellung des Wanderplanes berücksichtigt werden sollen.
Die erste Wanderung für 2018 findet am 14.Januar statt. Hier geht es traditionsgemäß zu einer Kurzwanderung rund um Sonderbach, dann in das Dorfgemeinschaftshaus, zu Kaffee und Kuchen. Dort gibt es eine Bilderrückschau über das Wanderjahr 2017 und die Vorstellung und Verteilung des neuen Wanderplanes.

Pressebericht: Walter Müller, Erbacher Weg 2a, Heppenheim

Tag des Kinderturnens

tag-des-kinderturnens-handzettelEintrag lesen...

Neuer Kurs "Gesunder Rücken"

Ohne Rückenbeschwerden in den WinterEintrag lesen...

Schlachtfest 2017

Dank der guten Organisation und der tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer wurde das Schlachtfest wieder ein voller ErfolgEintrag lesen...

Wanderung 10/2017

Wandergruppe des TV Sonderbach auf dem DraisinenwegEintrag lesen...

Sauberhafter Herbstputz

TV Sonderbach sammelt Müll in Sonderbach und auf der Guldenklinger HöheEintrag lesen...

Vereinsausflug 2017 Völklinger Hütte

Der TV Sonderbach bietet einen Tagesausflug am Samstag, 7. Oktober zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte anEintrag lesen...

Gauwandertag Herbst 2017

TV Sonderbach richtet den Herbst-Gauwandertag ausEintrag lesen...

Vereinsmeisterschaften 2017

„Ran an die Geräte“ hieß es für über 35 Turnerinnen und Turner bei den VereinsmeisterschaftenEintrag lesen...

Wanderung 09/2017

Septemberwanderung der Wandergruppe des TV Sonderbach mit vielen Eindrücken bei Röhrig GranitEintrag lesen...

Pilates- und QiGong

Neue Kurse im SeptemberEintrag lesen...

Wanderung 08/2017

Burg Frankenstein lockte zahlreiche WandererEintrag lesen...

Tagesausflug Weltkulturerbe Rheintal

Wanderung zum Weltkulturerbe Rheintal mit NiederwalddenkmalEintrag lesen...

Zurück vom Turnfest

Die Gruppe, die das "Internationale Deutsche Turnfest 2017" besuchte ist seit Samstag Abend wieder vollständig und wohlbehalten zurück von Berlin.Eintrag lesen...

Christel Kröner wird dem TV Sonderbach fehlen

Nachruf
Wir trauern um unsere langjährige Hallenwartin und um unser Vergnügungsausschuss-Mitglied Christel Kröner.Eintrag lesen...

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Der TV Sonderbach besucht mit einer großen Delegation das „Internationale Deutsche Turnfest“ in BerlinEintrag lesen...

Sonderbach ist "Dolles Dorf"

Sonderbach ist wirklich ein tolles Dorf!Eintrag lesen...

Jugendsammelwoche 2017

Jugendsammelwoche in Sonderbach - ein voller ErfolgEintrag lesen...

Pressebericht: TV Sonderbach legt an Mitgliedern zu

SONDERBACH - Kleiner Stadtteil, großer Verein: Mit 788 Mitgliedern hat der TV Sonderbach Ende 2016 einen neuen Rekord aufgestellt. Somit wurden in zwölf Monaten etwa 70 Mitglieder hinzugewonnen. Diese kommen längst nicht mehr nur aus Sonderbach und Kirschhausen. Das breit gefächerte Angebot des TVS hat sich herumgesprochen und zieht Sportbegeisterte jeden Alters an.


Weiterlesen: www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/heppenheim/tv-sonderbach-legt-an-mitgliedern-zu_17779622.htm

Quelle: Starkenburger Echo vom 28.03.2017

Generalversammlung 2017

Am Freitag, den 24. März 2017 findet um 20:00 Uhr die alljährliche Generalversammlung des TV Sonderbach im Dorfgemeinschaftshaus statt. Der Vorstand legt auch dieses Mal wieder Rechenschaft über die wichtigsten Themen sowie die Aktivitäten des vergangenen Jahres ab und gibt einen Ausblick für die Zukunft. Vorstandswahlen stehen diesmal nicht auf dem Programm, jedoch stehen aber wichtige Themen wie „Mitgliedsbeitragsanpassung für das Jahr 2018“ und „Errichtung einer Hallentrennwand (Trennvorhang)“ auf der Agenda. Interessierte können sich für den kommenden Vereinsausflug (Völklinger Hütte) im September anmelden. Auch werden dieses Jahr wieder langjährige und treue Mitglieder geehrt. Der Vorstand freut sich auf ein reges Interesse und einen zahlreichen Besuch.

Wanderung 03/2016

Wanderung in erblühender Natur
Märzwanderung des Turnverein Sonderbach ging nach EulsbachEintrag lesen...

Selbstverteidigung Einführungskurs

Eintrag lesen...

Erste-Hilfe-Kurs 2017

Eintrag lesen...

Wanderung 02/2017

Februarwanderung war voller Erfolg
Eintrag lesen...

Pressebericht: Dieter Bock ist der Beste

TV SONDERBACH Hobbyspieler der Tischtennisabteilung kämpfen um Vereinsmeisterschaft SONDERBACH - (dj). Die Hobby-Tischtennisabteilung des Turnvereines (TV) Sonderbach hat ihre Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Neuer Vereinsmeister 2017 ist Dieter Bock aus Fischweiher. Er setzte sich knapp gegen Hangaw Saedi, einem Neuzugang der Hobbymannschaft, durch.


Weiterlesen: www.echo-online.de/lokales/bergstrasse/heppenheim/dieter-bock-ist-der-beste_17644566.htm

Quelle: Starkenburg Echo vom 30.01.2017

Tischtennis Freundschaftsspiel TV Hambach

Eintrag lesen...

Wanderung 01/2017

Saisoneröffnung der Wanderabteilung des Turnverein Sonderbach
Eintrag lesen...

Neue Pilates- und Qigong-Kurse 2017

Eintrag lesen...